Kategorien

Transparenz schafft Wissen und Wissen bestärkt den Glauben

Strichcode-Nummer4000400129321, 4000400129215

KategorieEistee, Tee & Sirup

Eingetragenvor 64 Tagen

Antwort erhalten am23.04.2014

PepsiCo Deutschland GmbH Lipton Ice Tea Lemon/Zitrone

Alkohol: Umstritten

  • Verschiedene Gelehrtenmeinungen

Tierische Zusatzsstoffe: Umstritten

  • Verschiedene Gelehrtenmeinungen
  • Ethanol fungiert als Lösungsmittel (Alkohol im Aroma)Mehr Informationen
  • Eine Klärung mit Gelatine findet statt oder kann nicht ausgeschlossen werden

Antwort des Herstellers

vielen Dank für Ihre Anfrage,

die uns die Gelegenheit gibt, zu diesem oft diskutierten Themenkomplex Stellung zu nehmen.

PepsiCo bietet in Deutschland verschiedene Brands an.

Unsere Getränkepalette umfasst die Marken Punica, Lipton und Rockstar sowie die kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränke PEPSI, Schwip Schwap, 7Up, Mirinda und Mountain Dew.

Zu unserem Sortiment gehören außerdem verschiedene Snacks der Marken Lay’s, Doritos, Bugles und Wokkels.

Aufgrund dieser Vielfalt möchten wir unsere Stellungnahme nach Sparten differenzieren.
Grundsätzlich gilt jedoch selbstverständlich für alle Bereiche, dass unsere Produkte in vollem Umfang den innerhalb der EU und damit auch in Deutschland geltenden lebensmittelrechtlichen Bestimmungen entsprechen.

Nach diesen Bestimmungen sind alle Zutaten in dem sogenannten Zutatenverzeichnis angegeben, das Sie auf jeder Verkaufsverpackung finden.

Unseren kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken werden während der Herstellung und Abfüllung keinerlei Substanzen tierischer Herkunft zugefügt.

Lediglich für unser Produkt MIRINDA können wir jedoch nicht ausschließen, dass in vorgelagerten Produktionsprozessen unserer Lieferanten technische Hilfsmittel tierischen Ursprungs eingesetzt werden.

Bei der Produktion von Punica und Lipton setzen wir ebenfalls keinerlei tierische Substanzen ein. Allerdings können wir nicht sicherstellen, dass von unseren Lieferanten keine technischen Hilfsmittel tierischen Ursprungs verwendet werden.

[...]

Tierversuche:
PepsiCo führt keine Tierversuche durch und stellt auch keine finanziellen Mittel für Tierversuche unserer Lieferanten oder anderer Unternehmen mit unseren Produkten zur Verfügung.

In Ländern, in denen die gesetzlichen Bestimmungen Tierversuche vorschreiben, um die Sicherheit von Zutaten zu bestätigen, greifen Firmen, die diese Zutaten verwenden, auf Testresultate von Dritten zurück.

Wir haben unsere Bedenken bzgl. der ethischen und artgerechten Behandlung von Tieren unseren Zulieferern und Industriepartnern mitgeteilt.

Wir befürworten die Verwendung von alternativen Methoden und unterstützen die Forschung an solchen Testmethoden finanziell.

Strichcode-Nummer4000400129321, 4000400129215

KategorieEistee, Tee & Sirup

Eingetragenvor 64 Tagen

Antwort erhalten am23.04.2014