Ölz Milch Brötle Schoko
Ölz Milch Brötle Schoko Ölz Milch Brötle Schoko
Letzte Aktualisierung 21.03.2024
Kategorie Essen
Ean's 9005300010811
Geschäfte Billa / Billa-Plus, MPreis, Spar / Eurospar / Interspar

Rudolf Ölz Meisterbäcker GmbH & Co KG

Ölz Milch Brötle Schoko

Alkohol : umstritten

  • Bei der Herstellung werden alkoholische Substanzen eingesetzt oder können nicht ausgeschlossen werden

Tierisches : unbedenklich

  • Es enthält keine bedenkliche Inhaltsstoffe
Antwort des Herstellers

Sehr geehrter Herr A.,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihrem Interesse an unseren Produkten. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Inhaltsstoffen.

Alkohol:

Wir legen großen Wert darauf, unsere Produkte ohne den Einsatz von Alkohol zu backen. In bestimmten Fällen lässt der Backprozess jedoch den Verzicht von Alkohol nicht zu:

1.                  Zur Geschmacksgebung: Die genaue Deklaration können Sie in der Zutatenliste unter „Rum“ oder „Spirituosen“ finden.

2.                  Zur Verlängerung der Haltbarkeit: Diese Information ist bei den entsprechenden Produkten in der Zutatenliste mit dem Hinweis „*Zur Verlängerung der Haltbarkeit mit Ethanol behandelt“ angegeben.

Bei einigen Aromen kommt Alkohol als Trägerstoff zum Einsatz. In diesen Fällen wird der Alkohol nicht deklariert, da sich dieser durch den Backprozess verflüchtigt und weniger als 0,1% an Alkoholgehalt zurückbleiben.

 
Tierische Bestandteile:

Grundsätzlich verwenden wir für unsere Ölz Produkte nur Fette, Öle und Emulgatoren auf pflanzlicher Basis. Die einzige Ausnahme stellen jene Produkte dar, in denen wir Butter, gewonnen aus Kuhmilch, verarbeiten. In diesen Fällen ist Butter aber eindeutig in der Zutatenliste deklariert. Weder in der Teigaufbereitung noch zum Fetten der Backbleche und -formen verwenden wir tierische Fette.

Zudem setzen wir außer Milcherzeugnissen, Eierzeugnissen und Honig keine weiteren tierischen Erzeugnisse ein. Auch liegen uns die schriftlichen Bestätigungen unserer Lieferanten vor, dass keine tierischen Erzeugnisse auf vorgelagerten Stufen eingesetzt werden.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen weiterhelfen und stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Herzliche Grüße aus der Backstube